PostHeaderIcon Ermittlungen gegen Bance und Franz eingeleitet

Der Stürmer von Mainz 05, Aristide Bance, erhebt schwere Vorwürfe gegen Maik Franz von Eintracht Frankfurt. Beim Derby zwischen der Frankfurter Eintracht und Mainz 05 soll sich Verteidiger Maik Franz rassistisch gegenüber Bance geäußert haben. Bance wiederum hat sich mit dem Zeigen des Stinkefingers revanchiert.

“Franz hat meine Eltern beleidigt, mich einen dreckigen Neger und nach Schlusspfiff noch Hurensohn genannt”, sagte Bance im Südwest-Rundfunk. Franz wies die Vorwürfe zurück. “Es ist unter aller Sau, unterste Schublade, dass er so was behauptet. Das zeigt seinen Charakter. Bance hat Bockmist gebaut und will nun davon ablenken. Ich habe mir nichts vorzuwerfen”, sagte er der “Bild”-Zeitung.

Dass Maik Franz ein provokanter Spieler ist, hat er schon in der einen oder anderen Partie beweisen können. Ob er sich zu rassistischen Äußerungen hat hinreißen lassen, wird derzeit vom Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes ermittelt. Dieser hat ein Ermittlungsverfahren gegen beide Spieler eingeleitet und wird den Fall untersuchen.

Kommentieren

Facebook
404 Not Found
404 Not Found
Please forward this error screen to www.bundesligatable.com's WebMaster.

The server cannot find the requested page:

  • www.bundesligatable.com/cp_errordocument.shtml (port 80)