PostHeaderIcon Fussball 2. Bundesliga 31. Spieltag 2011/2012: Ergebnisse und Tabelle

Drei Spieltage vor Schluss ist in der 2. Bundesliga die erste Entscheidung gefallen. Nachdem Fortuna Düsseldorf am Montagabend bei Dynamo Dresden mit 1:2 verloren hat, ist die SpVgg Greuther Fürth nach dem eigenen 2:1 gegen den FC St. Pauli nicht mehr von einem der beiden Aufstiegsplätze zu verdrängen. Die Franken werden in der kommenden Saison damit erstmals in ihrer Vereinsgeschichte in der Bundesliga spielen.

Dahinter hat Eintracht Frankfurt beste Karten, nach einem Jahr die Rückkehr ins Oberhaus zu schaffen. Nach dem klaren 4:0 gegen Erzgebirge Aue benötigt die Eintracht aus den verbleibenden drei Spielen noch einen Sieg. Durch die Pleiten von Düsseldorf und St. Pauli hat sich der SC Paderborn mit seinem 3:1 gegen Energie Cottbus auf Platz drei vorgeschoben und würde nach Stand der Dinge die Relegation spielen.

Am Tabellenende wird es derweil für Alemannia Aachen zunehmend düster. Die Alemannia verlor das richtungsweisende Spiel beim MSV Duisburg mit 0:2 und bleibt Tabellenletzter. Weil auch der FC Hansa Rostock mit 0:5 gegen den FSV Frankfurt und der Karlsruher SC mit 1:2 beim FC Ingolstadt verloren haben, sieht es derzeit so aus, als würde das Schlusstrio nur noch um den Relegationsplatz kämpfen.

Duisburg, der FSV Frankfurt und Ingolstadt dürfen dagegen nach ihren Siegen ebenso durchatmen wie der VfL Bochum, der mit dem 2:2 gegen den TSV 1860 München seine Talfahrt zumindest einigermaßen gestoppt hat. Prekär bleibt die Lage indes für Cottbus und Aue, die jeweils nur vier Punkte vor dem KSC stehen.

Alle Ergebnisse des 31. Spieltages finden Sie hier

Die Tabelle nach dem 31. Spieltag finden Sie hier

Kommentieren

Facebook
404 Not Found
404 Not Found
Please forward this error screen to www.bundesligatable.com's WebMaster.

The server cannot find the requested page:

  • www.bundesligatable.com/cp_errordocument.shtml (port 80)