PostHeaderIcon Fussball Bundesliga 33. Spieltag 2011/2012: Ergebnisse und Tabelle

Nachdem Borussia Dortmund seit vergangener Woche als Deutscher Meister und der 1. FC Kaiserslautern als Absteiger feststanden, sind am 33. Spieltag der Bundesliga weitere Entscheidungen gefallen. Während der BVB in einem bedeutungslosen Spiel mit 2:0 in Lautern gewann, sicherte sich der FC Schalke 04 mit einem 4:0 gegen Hertha BSC den dritten Platz und die damit verbundene direkte Teilnahme an der Champions League, weil gleichzeitig Borussia Mönchengladbach gegen den FC Augsburg nicht über ein 0:0 hinaus kam.

Trotz der klaren Niederlage auf Schalke hat Hertha BSC weiterhin Chancen auf den Klassenerhalt über die Relegation. Weil auch der 1. FC Köln mit 1:4 beim SC Freiburg verlor geht es am letzten Spieltag im Fernduell zwischen Berlin und Köln noch um den Relegationsplatz, wobei die Geißböcke zwei Zähler Vorsprung haben.

Den Klassenerhalt definitiv sicher haben durch die Pleiten der Krisenklubs nun der FC Augsburg und der Hamburger SV, der sich vom 1. FSV Mainz 05 mit 0:0 trennte.

Endgültig gesichert hat derweil Bayer Leverkusen die Teilnahme an der Europa League mit einem 1:0 gegen Hannover 96. Weil der VfB Stuttgart beim FC Bayern München mit 0:2 verlor, schob sich Leverkusen sogar auf den fünften Platz vor. Auf den letzten Platz in der Europa League haben noch vier Teams theoretische Chancen. Hannover ist derzeit Siebter, hat aber nur einen Punkt Vorsprung auf den VfL Wolfsburg, der den SV Werder Bremen mit 3:1 besiegte. Bremen dagegen liegt schon drei Zähler zurück und hat genau wie der 1. FC Nürnberg nach dem 3:2 bei der TSg 1899 Hoffenheim nur noch eine rechnerische Chance auf Europa.

Alle Ergebnisse des 33. Spieltages finden Sie hier

Die Tabelle nach dem 33. Spieltag finden Sie hier

Kommentieren

Facebook
404 Not Found
404 Not Found
Please forward this error screen to www.bundesligatable.com's WebMaster.

The server cannot find the requested page:

  • www.bundesligatable.com/cp_errordocument.shtml (port 80)