PostHeaderIcon Champions League Halbfinale Hinspiele 2011/12

Mit Titelverteidiger FC Barcelona, Real Madrid und dem FC Bayern München sind drei Mannschaften, die schon vor der Saison als Favoriten auf den Gewinn der Champions League gehandelt wurde, im Halbfinale der Königsklasse vertreten. In dieser und in der kommenden Woche werden die beiden Mannschaften ermittelt, die sich am 19. Mai in der Münchner Allianz Arena zum Endspiel gegenüberstehen.

Schon allein wegen des möglichen Finales im eigenen Stadion wird der FC Bayern nichts unversucht lassen, um die Hürde Madrid zu überspringen. Doch auch ein Finale zwischen Barca und den Königlichen hätte zweifellos seinen Reiz. Bis es soweit ist müssen aber noch mindestens zweimal 90 Minuten gespielt werden.

Die beiden Spiele im Detail:

17.04.2012 – 20:45 Uhr
FC Bayern München – Real Madrid
Im Heimspiel gegen Real Madrid muss der FC Bayern unbedingt vorlegen, um mit einer guten Ausgangsposition nach Madrid reisen zu können. Gelingt es der Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes an die Leistungen im März anzuknüpfen, ist ein Sieg keineswegs unwahrscheinlich. Im Vergleich zu den jüngsten Partien in Dortmund (0:1) und gegen Mainz (0:0) ist jedoch eine klare Steigerung nötig. Real Madrid dagegen zeigte sich zuletzt hervorragend aufgelegt mit einem überragenden Cristiano Ronaldo, der in der spanischen Primera Division schon 41 Tore erzielt hat.

18.04.2012 – 20:45 Uhr
FC Chelsea – FC Barcelona
Vor drei Jahren standen sich Chelsea und Barca ebenfalls in einem denkwürdigen Halbfinale gegenüber. Erst in der dritten Minute der Nachspielzeit gelang Andres Iniesta im Rückspiel der letztlich entscheidende Treffer für die Katalanen, die sich anschließend den Titel holten. Chelsea sinnt nun vor allem deshalb auf Revanche, weil man bis heute der Meinung ist, dass den Blues damals zwei Elfmeter verweigert wurden. Von damals sind unter anderem mit John Terry, Frank Lampard und Didier Drogba noch zahlreiche Stars dabei, die alles versuchen werden, um sich an Lionel Messi und Co. zu revanchieren.

Kommentieren

Facebook
301 Moved Permanently

301

Moved Permanently

The document has been permanently moved.