PostHeaderIcon Champions League Halbfinale Rückspiele 2011/12

Reichlich Spannung versprechen die beiden Rückspiele im Halbfinale der Champions League, nachdem sich vergangene Woche im Hinspiel in beiden Duellen jeweils der Außenseiter durchsetzen konnte. Vor heimischem Publikum sind die beiden Fußball-Großmächte FC Barcelona und Real Madrid nun gefordert, den Spieß umzudrehen.

Drei bzw. vier Tage nach dem intensiven Clasico, der die spanische Meisterschaft nach dem 2:1-Erfolg in Barcelona zugunsten von Real Madrid entschieden hat, werden Barca und die Königlichen vom FC Chelsea und vom FC Bayern München gefordert und wollen sich ihr Ticket für das Endspiel am 19. Mai in der Münchner Allianz Arena sichern.

Die beiden Spiele im Detail:

24.04.2012 – 20:45 Uhr
FC Barcelona – FC Chelsea (Hinspiel 0:1)
Trotz klarer Überlegenheit verlor Barca das Hinspiel an der Stamford Bridge mit 0:1. Im heimischen Estadio Camp Nou werden Lionel Messi und Co. sicherlich alles daran setzen, mit einem frühen Tor die Defensiv-Taktik von Chelsea gar nicht erst zum Tragen kommen zu lassen. Im Vergleich zum Hinspiel und zur Niederlage im Clasico muss sich das Team von Trainer Pep Guardiola aber steigern und vor allem effektiver im Abschluss werden.

25.04.2012 – 20:45 Uhr
Real Madrid – FC Bayern München (Hinspiel 1:2
Zwei Jahre nach dem mit 0:2 gegen Inter Mailand verlorenen Endspiel in der Champions League tritt der FC Bayern München erstmals wieder im Estadio Santiago Bernabeu an. Die Mannschaft von Trainer Jupp Heynckes reist mit dem festen Vorhaben, den 2:1-Vorsprung aus dem Rückspiel zu verteidigen in die spanische Hauptstadt und muss sich dort von der ersten Minute auf stürmische Gastgeber, angeführt von Superstar Cristiano Ronaldo, einstellen.

Kommentieren

Facebook
301 Moved Permanently

301

Moved Permanently

The document has been permanently moved.