PostHeaderIcon DFB-Pokal Viertelfinale 2011/2012

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Zumindest wird dieses Argument bei einem unvorhergesehen Ausgang eines Pokalspiels gerne zitiert. Ob das immer stimmt, bleibt dahingestellt.

Sicher ist aber, dass unterklassige Mannschaften im Pokal über sich hinauswachsen. Zwei Teams wollen den Beweis im Viertelfinale des DFB-Pokals antreten.

07.02.2012 – 20:30 Uhr

Holstein Kiel – Borussia Dortmund
Die Kieler Störche empfangen den deutschen Meister und Tabellenführer der Bundesliga. Für den Regionalligisten sollte es ein aussichtlosen Unterfangen werden, dem Ensemble von Jürge Klopp ein Bein zu stellen.

08.02.2012 – 19:00 Uhr

1899 Hoffenheim – SpVgg Greuther Fürth
Die Kraichgauer sind in keiner guten Form. Trainer Stanislawski muss seine Mannschaft auf den Aufstiegsaspiranten aus Franken einstellen, die am ersten Rückrundenspieltag der zweiten Liga allerdings in Dresden verloren.

Hertha BSC Berlin – Borussia Mönchengladbach
Die Vorzeichen sind klar. Die Hertha hat in diesen Jahr noch keinen Punkt geholt und rangiert nur knapp vor den Abstiegplätzen. Die Gladbacher sind in einer tollen Verfassung und haben den Pokalsieg als Saisonziel ausgegeben.

08.02.2012 – 20:30 Uhr

VfB Stuttgart – Bayern München
Die Stuttgarter bitten den FC Bayern im Südgipfel zum Pokaltanz. Beide Teams holten am Wochenende in der Liga jeweils einen Punkt. In der Pokalpartie wird es diesmal aber einen Sieger gegen müssen

Alle Spiele sehen Sie Live und in voller Länge auf Sky

Kommentieren

Facebook
301 Moved Permanently

301

Moved Permanently

The document has been permanently moved.