PostHeaderIcon Robert-Enke-Stiftung wird gegründet

Der Deutsche Fußball-Bund und Bundesligist Hannover 96 werden die Robert-Enke-Stiftung gründen. Das gab der DFB am Dienstag bekannt.

Die Stiftung spezialisiert sich darauf, die Aufklärung, Behandlung und Erforschung von Depressionen zu unterstützen.”Auch als Sportverband können wir sicher einen Beitrag dazu leisten, dass Menschen mit einer ähnlichen Betroffenheit wie Robert Enke in der Gesellschaft künftig ein wenig mehr Orientierung, Hilfe und Unterstützung finden”, wird DFB-Präsident Theo Zwanziger auf “fussball24.de” zitiert.

Robert Enke, der Torhüter von Hannover 96, hat am 10. November aufgrund von langjährigen Depressionen Selbstmord begangen und damit eine Welle der Bestürzung ausgelöst. Seine Witwe Teresa Enke wünscht sich, dass sich die Stiftung auch für herzkranke Kinder einsetzt. Die Tochter der Enkes ist 2006 im Alter von zwei Jahren an einem angeborenen Herzfehler verstorben.

Kommentieren

Facebook
404 Not Found
404 Not Found
Please forward this error screen to www.bundesligatable.com's WebMaster.

The server cannot find the requested page:

  • www.bundesligatable.com/cp_errordocument.shtml (port 80)